Veranstaltungen

Zu Beginn des Jahres 2012 startete das Aktionsbündnis 8.5. Demmin eine Reihe von Veranstaltungen.

Im Frühjahr vor 67 Jahren wüteten noch immer Krieg und unvorstellbare Vernichtung, die die deutschen Faschisten über Europa Und darüber hinaus gebracht hatten. Unbeschreiblich war das Elend als folge der Herrenmenschen-Politik, die vom Großteil der deutschen Bevölkerung mitgetragen wurde.

Heute können friedliebende Menschen diesen Tag auch als Tag der Befreiung vom Faschismus begehen.

Über diese Vergangenheit, das aktuelle rechtsextremistische Gedankengut (bis in die Mitte der Gesellschaft) und die daraus resultierenden Gefahren wollen wir mit Euch ins Gespräch kommen. Ihr seit herzlich eingeladen!

Veranstaltungsort ist das Filmeck Tivoli, August-Bebel-Straße, Demmin, jeweils mit anschließender Diskussion
Am 21.1. um 11 Uhr las Hermann Kant aus seinem Buch „Okarina“
Am 25.2. um 17 Uhr wurde der Film „Mephisto“ von István Szabó gezeigt
Am 26.3. um 9 Uhr und um 11 Uhr wird der Film „Die Welle“ gezeigt, eine Schulveranstaltung die offen ist für alle
Am 28.4. um 17 Uhr gibt es ein Lesung mit dem Schauspieler Otto Mellis aus dem Buch „An einem schönen Sommermorgen“
Für Anfang Mai ist noch weiteres in Planung
und wir sehen und wieder auf den Straßen und Plätzen von Demmin
Kontakt zum Aktionsbündnis über achtermai [ätt] demmin.de