7. März: Lesung “Emma Rosenbaum, eine jüdisch-deutsche Geschichte” und Musik: “Frau Schwalbe” singt und musiziert

Jana Franke-Frey, Wallmow
liest aus ihrem Buch:
“Emma Rosenbaum, eine jüdisch-deutsche Geschichte”
Eine deutsch-jüdische Geschichte, die von der Gegenwart in die Vergangenheit springt, die mit Ungeduld überholt und sich dann selbst wieder einholt. Es gibt Wechsel und Kehrtwendungen, wie sie das Leben schreibt.

zwischendurch ein kleiner Imbiss

Annette Bohsang, Berlin
“Frau Schwalbe” singt und musiziert

Frau Schwalbes Musik ist Gesang und Akkordeon, die eigenen Lieder finden sich in chansonalen Klangwelten wieder, sind Ohr gängig und trotzdem unerhört eigen.

am 7. März 2015, 18 bis 20 Uhr
Gemeindehaus St. Bartholomaei
Demmin, Am Kirchplatz

Eine Veranstaltung vom Aktionsbündnis 8. Mai Demmin