Pressemitteilung der Fahrraddemo

Fahrraddemo von Rostock zum antifaschistischen Kongress in Demmin

Rostock, 29.4.15 – Die internationale Konferenz „70 Jahre Befreiung vom Faschismus – Wo stehen wir heute?“, die Anfang Mai in Demmin stattfindet, sorgt auch für Aktivitäten in Rostock. Am Mittwoch den 6. 5. startet ab 11:30 Uhr mit einer Kundgebung am Denkmal für die Opfer des Faschismus am Rosengarten eine zweitägige antirassistische Fahrraddemonstration von Rostock nach Demmin. Die AktivistInnen wollen entlang der Demonstrationsroute in den Orten Groß Lüsewitz, Sanitz, Tessin, Gnoien und Dargun mit Kundgebungen auf den Kongress aufmerksam machen. So soll an die Befreiung vom Faschismus vor 70 Jahren erinnert werden, und auf einen thematischen Zusammenhang mit zunehmenden fremdenfeindlichen Tendenzen innerhalb der deutschen Gesellschaft hingewiesen werden. Diese äußern sich in Ressentiments gegenüber Flüchtlingen, in sogenannten Spaziergängen der NPD dominierten MVgida, als auch in Angriffen von rechten Strukturen auf vermeintlich Nichtdeutsche und Andersdenkende.

Die Fahrraddemonstration startet eine halbe Stunde nach der Kundgebung um 12:00 Uhr am Steintor. Sie wird am kommenden Tag gegen 12:30 Uhr in Demmin am Hafen beim Lübecker Speicher eintreffen. Für Verköstigung und gegebenenfalls kleine Reparaturen steht ein Team in Begleitfahrzeugen bereit. Die Übernachtung erfolgt in eigenen Zelten. Es kann auch unterwegs zu der Fahrraddemonstration hinzu gestoßen werden. Um dieses und auch die Art der Rückreise zu organisieren, wird darum gebeten, dass Mitfahrende sich (ggf. gern anonym) unter tourdelide@systemausfall.org anmelden.

Sowohl auf der Fahrraddemonstration als auch auf dem in Demmin stattfindenden Kongress werden die Versuche von selbst ernannten rechten HistorikerInnen, geschichtliche Zusammenhänge zu verdrehen, um die das Hitlersystem stützende deutsche Zivilbevölkerung nicht als Täter sondern als Opfer darzustellen, scharf kritisiert. TeilnehmerInnen der Fahrraddemonstration haben im Anschluss Gelegenheit, sich am 8. Mai an Protesten gegen den durch NPD-Mitglieder organisierten sogenannten „Trauermarsch“ zu beteiligen. Der Kongress in Demmin geht über drei Tage.

Weitere Informationen zur Fahrraddemonstration entnehmen Sie bitte der Seite http://www.tourdelide.blogsport.de

Rückfragen richten Sie bitte an tourdelide@systemausfall.org