12.10. in Stralsund den Rechten entgegentreten

Demmin Nazifrei unterstützt Stralsund für alle:

In Zeiten, in denen in Deutschland progromartige Stimmung herrscht wie in Köthen und Apolda, ist es unsere Pflicht, unser Möglichstes zu tun, um ein klares Zeichen dagegen zu setzen.

Denn auch in Stralsund wollen erneut „besorgte Bürger“, Neonazis und alles, was dazu gehört, durch die historische Altstadt laufen.
Sie wollen ihr rechtes Gedankengut unter die Bevölkerung bringen. Aber nicht mit uns! Wir haben keinen Bock auf noch mehr Naziaufmärsche, die unbeantwortet bleiben.

Deshalb rufen wir auf, am Freitag, den 12.10.2018 um 18uhr mit uns gemeinsam gegen den erneuten Rechtsruck in Stralsund auf die Straße zu gehen.
Wir wollen friedlich, bunt, laut und deutlich mit euch ein Zeichen setzen. Ein Zeichen gegen Neonazis, gegen tägliche rechte Übergriffe in ganz Deutschland und vor allem FÜR ein weltoffenes und solidarisches Stralsund!

Lasst uns zeigen, dass auch wir präsent sind!

12.10.2018- 18 Uhr vor der Deutschen Bank- 19 Uhr alter Markt

https://www.facebook.com/events/505758589890849/


0 Antworten auf „12.10. in Stralsund den Rechten entgegentreten“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× vier = zweiunddreißig