1. Strickmarathon in Demmin !

Am 29.11.19 um 17 Uhr laden wir alle Interessierten mit und ohne Strickerfahrung, jeden Alters und jeder Couleur zu unserem 1.Strickmarathon ins Café 3K des Demminer Bürger e.V. in der Clara-Zetkin-Straße 16 ein.
Hier gibt es Gelegenheit, sich auszutauschen und mehr Informationen zu dem Straßenkunstprojekt „Stricken für Vielfalt und Toleranz“ zu erhalten.
Zum 8. Mai 2020 werden wir das gesamte Erscheinungsbild der Stadt völlig verändern mit gestricktem Graffiti. Eine Straßenkunst, die mit wenigen Materialien auskommt. Viel mehr als Wolle und Nadeln sind nicht notwendig. Im Unterschied zu herkömmlichem Graffiti hinterlassen diese keine Spuren oder gar Schäden auf den ummantelten Flächen. Aber was sollte es gegen diese Straßenkunst einzuwenden geben. Straßenlaternen, Zäune und eventuell geeignete Gegenstände werden mit selbst gefertigten Strickstücken verkleidet. So tragen wir zur Verschönerung des öffentlichen Raumes bei und tun unsere politische Meinung, „Bunte Maschen statt brauner Märsche“, kund.
Wir senden damit eine eindeutige Botschaft, die zum Nachdenken anregt und hoffentlich einige irritiert.
Wer hat Lust mit zu stricken für eine offene und bunte Welt?
Für Wolle, Nadeln, Snacks und Getränke ist gesorgt.

Infoblatt zum Runterladen als PDF

Aktionsbündnis 8. Mai Demmin
Infos und Kontakt: demmin.n@gmx.de


0 Antworten auf „1. Strickmarathon in Demmin !“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ neun = vierzehn