Demmin Nazifrei http://demminnazifrei.blogsport.de We can do it! Mon, 08 Nov 2021 16:32:41 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 en Comedy-Lesung am 12.11.: Eingedeutscht – die schräge Geschichte unserer Integration http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/11/08/comedy-lesung-am-12-11-eingedeutscht-die-schraege-geschichte-unserer-integration/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/11/08/comedy-lesung-am-12-11-eingedeutscht-die-schraege-geschichte-unserer-integration/#comments Mon, 08 Nov 2021 16:02:46 +0000 Administrator Allgemein Refugee welcome http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/11/08/comedy-lesung-am-12-11-eingedeutscht-die-schraege-geschichte-unserer-integration/ Am 12.11. um 19 Uhr liest Allaa Faham in der Sporthalle des Schulzentrums „Katharina von Bora“ aus dem Buch „Eingedeutscht. Die schräge Geschichte unserer Integration“. 100.000 Facebook-Follower und über eine Million Youtube Views – Allaa Faham erzählt davon, wie er sich in seinen ersten Monaten in Deutschland gefühlt hat, von Missverständnissen, seinen liebsten deutschen Sätzen und davon, wie deutsch er mittlerweile geworden ist.
„Ich finde, dass er klasse erzählen kann, absolut unterhaltsam und glaube, dass er den richtigen Ton trifft. Humor ist wichtig, um Vorurteile abzubauen und sich besser verstehen zu lernen“, sagt Gundula Meyer vom Café 3K im Demminer Bürger e.V.. „Gerade für junge Leute ist Allaa Faham mit seiner witzigen Art ein Türöffner.“
Das Buch hat Allaa Faham gemeinsam mit seinem Freund Abdul Abbasi geschrieben auch wenn er, wie er sagt, selber gar nicht so gerne liest. In seinen ersten Videos erklärte er Neuankömmlingen auf arabisch, wie die Menschen in Deutschland leben. Dann drehte er Videos auf Deutsch und untertitelte sie mit arabischen Übersetzungen. Damit die Geflüchteten Deutsch lernen – und damit Deutsche zuhören können. Und die schätzen Allaa Fahams liebevoll-ironischen Blick auf Deutschland offenbar – auch um mal über sich selber zu lachen.
Allaa Faham und Abdul Abbasi wurde 2016 die Integrationsmedaille der Bundesregierung verliehen.

Die Veranstalterin, das Café 3K im Demminer Bürger e.V. gründete sich 2016, um Geflüchtete zu unterstützen und hat sich um Laufe der Zeit mehr und mehr auch zu einem Treffpunkt für viele einheimische Demminerinnen und Demminer entwickelt. Zurzeit finden neben Abendveranstaltungen wie dieser Lesung in der Sporthalle, Nähcafés, Upcycling- und andere kreative Projekte und gemeinsame Koch- und Spieleabende in den Räumen des Demminer Bürger e.V. statt.

Die Lesung ist eine Veranstaltung der Reihe weltwechsel, die dieses Jahr unter dem Titel „Gerechtigkeit – sozial global klimaneutral“ stattfindet. Gerechtigkeit und das Streben danach verbindet alle soziale Bewegungen weltweit. Die Veranstaltungsreihe weltwechsel trägt dieses Jahr den Ruf nach Gerechtigkeit mit Veranstaltungen in 22 Orten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. In Theaterstücken, Filmen, Lesungen, Vorträgen, Workshops und sogar einem Escape Room suchen insgesamt 50 Vereine, Initiativen, Stiftungen und Verbände vom 5. bis 27. November nach Wegen zu einer gerechteren Welt. Finanziert wird die Reihe von Engagement Global, der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung, dem Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche und dem Land Mecklenburg-Vorpommern. weltwechsel findet jedes Jahr im November statt und wird vom Eine-Welt-Landesnetzwerk koordiniert.

Zeit: 12.11., 19 Uhr, Einlass nach der 3G Regel ab 18:30 Uhr
Ort: Sporthalle des Ev. Schukzentrum Demmin, Waldstr. 20

Der Eintritt ist frei – Spenden sind gern gesehen.

Veranstalter*in: Demminer Bürger e.V.
weitere Infos: https://www.weltwechsel.de/

https://www.youtube.com/c/GermanLifeStyleGLS

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/11/08/comedy-lesung-am-12-11-eingedeutscht-die-schraege-geschichte-unserer-integration/feed/
6.11.: Theaterstück „Geister ungesehen“ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/25/6-11-theaterstueck-geister-ungesehen/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/25/6-11-theaterstueck-geister-ungesehen/#comments Mon, 25 Oct 2021 15:00:22 +0000 Administrator Allgemein http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/25/6-11-theaterstueck-geister-ungesehen/ Geister ungesehen ist eine multiperspektivische Theaterperformance an der Schnittstelle von Film und Bühne. Das Projekt setzt sich dokumentarisch/ künstlerisch mit den Geschehnissen in Demmin Ende des 2. Weltkrieges auseinander, die nach dem Einzug der russischen Armee zu einem Massensuizid führten, der zwischen 600 und 1500 Menschen das Leben kostete. Heute werden diese letzten Tage im Mai 1945 von Neonazis für einen Aufmarsch der letzen „Gefallenen“ für Adolf Hitler funktionalisiert. Wie geht die Stadt Demmin mit dieser Historie um, was macht solch eine Geschichte mit einer Stadt, wie war es nach dem Krieg, nach der Wende und wie ist es jetzt? All das wird, neben der eigenen Auseinandersetzung der Performer:innen mit interfamiliären transgenerativen Traumavererbungen, in diesem Stück behandelt.

Samstag, 6.11.2021, Beginn 19 Uhr, beermann Arena, Schützenstr. 1, Demmin
Eintritt: 15 Euro, reservieren über info@t30-demmin.de

mehr Infos: https://analogtheater.de/wir/2020-geister-ungesehen/

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/25/6-11-theaterstueck-geister-ungesehen/feed/
Appell: Landesaufnahmeprogramm für Afghan*innen nach MV http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/19/apell-landesaufnahmeprogramm-fuer-afghaninnen-nach-mv/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/19/apell-landesaufnahmeprogramm-fuer-afghaninnen-nach-mv/#comments Tue, 19 Oct 2021 11:15:55 +0000 Administrator Refugee welcome http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/19/apell-landesaufnahmeprogramm-fuer-afghaninnen-nach-mv/ Gestern wurde ein offener Appell von 66 Organisationen an Manuela Schwesig und die neue Staatskanzlei MV geschickt: Wir wollen, dass MV Solidarität mit den Leuten in Afghanistan zeigt, die von den Taliban verfolgt werden. Wir wollen unsere Freund*innen, Familien und Mitstreiter*innen unterstützen, die sich für Freiheit und Demokratie einsetzen.

Wir, das sind Afghan*innen aus MV und 65 unterstützende Organisationen aus MV aus unterschiedlichen Bereichen – Parteien, kirchliche Stellen, zivilgesellschaftliche Vereine, Gewerkschaften, Bildungseinrichtungen, Kulturinitiativen, Jugendverbände.

Ihr findet den vollständigen Appell und die Liste der unterstützenden Organisationen hier: www.jugendspricht.de/appell

Hier die Pressemitteilung dazu: www.jugendspricht.de/pm-landesaufnahmeprogramm/

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/10/19/apell-landesaufnahmeprogramm-fuer-afghaninnen-nach-mv/feed/
Die Mittelmeer-Monologe am 24.9. in Demmin http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/09/02/die-mittelmeer-monologe-am-24-9-in-demmin/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/09/02/die-mittelmeer-monologe-am-24-9-in-demmin/#comments Thu, 02 Sep 2021 07:17:05 +0000 Administrator Allgemein Refugee welcome http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/09/02/die-mittelmeer-monologe-am-24-9-in-demmin/ „Die Mittelmeer-Monologe“ erzählen von der politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und von Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen ‚Küstenwachen‘, zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegensetzen. Die Aktivist*innen versuchen, beim Alarmphone die Küstenwachen zu überzeugen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder auf dem Seenotrettungsschiff Seawatch, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren – kurzum sie retten menschliches Leben!
„Die Mittelmeer-Monologe“, das ist dokumentarisches, wortgetreues Theater, basierend auf mehrstündigen Interviews. Dadurch werden reale Fälle der Seenotrettung rekonstruiert, erzählt aus Sicht von Betroffenen und Aktivist*innen.
Im Anschluss an die Aufführung findet eine Gesprächsrunde mit dem Publikum statt.

Freitag, 24.09.2021, 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30) Lübecker Speicher, Am Bollwerk 5, 17109 Demmin

Dokumentarisches Theater – Buch/Regie: Michael Ruf (Berlin)
Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2021 unter dem Motto – #offengeht – findet die Veranstaltungsreihe mit dem Theaterstück „Die Mittelmeer-Monologe“ an 6 Orten in MecklenburgVorpommern vom 22. September bis 2. Oktober 2021 statt.
Initiiert und koordiniert werden die Theaterabende vom Zentrum für Mission und Ökumene -
Nordkirche weltweit, unterstützt durch den Flüchtlingsrat M-V e.V., das Diakonische Werk MV e.V. und die Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern.

Die Veranstaltung wird organisiert durch den Demminer Bürger e.V.

Der Eintritt ist frei, vor Ort wird eine Spende für Flüchtlingshilfe oder Seenotrettung erbeten.
Es gelten die aktuellen CORONA-Regeln. Wir bitten die Besucher gegebenenfalls ihren jeweiligen GGG Nachweis bereit zu halten.

Regionale Förderer in Demmin sind die Amadeo Antonio Stiftung und die kommunale Stiftung Hospital St. Spiritus.

Weiteres zu den Mittelmeer-Monologen gibt es hier:
http://www.wort-und-herzschlag.de/

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/09/02/die-mittelmeer-monologe-am-24-9-in-demmin/feed/
Kundgebung: Solidarität mit der afghanischen Zivilbevölkerung – Di, 24.8., 18 Uhr am Luisenplatz http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/kundgebung-solidaritaet-mit-der-afghanischen-zivilbevoelkerung-di-24-8-18-uhr-am-luisenplatz/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/kundgebung-solidaritaet-mit-der-afghanischen-zivilbevoelkerung-di-24-8-18-uhr-am-luisenplatz/#comments Mon, 23 Aug 2021 12:42:56 +0000 Administrator Militärkritik Refugee welcome http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/kundgebung-solidaritaet-mit-der-afghanischen-zivilbevoelkerung-di-24-8-18-uhr-am-luisenplatz/ Die Situation in Afghanistan hat sich dramatisch und nachhaltig verändert. Die Taliban hat die Kontrolle über das Land übernommen. Die Verzweiflung der Menschen in Afghanistan ist offensichtlich – viele befinden sich in einer lebensbedrohlichen Situation. Aber auch für in Deutschland lebende Afghan*innen ist die Situation hochgradig bedrückend. Schnelles und konsequentes Handeln auf Bundes- und Landesebene ist nun geboten!

Vor einer Woche haben die Taliban nach 20 Jahren erneut in Afghanistan die Macht übernommen. Die jetzige Katastrophe war abzusehen und ist direktes Ergebnis von internationalen machtpolitischen Auseinandersetzungen. Jetzt überrascht zu tun, ist beschämend. Noch vor ein paar Monaten hieß es von der Bundesregierung “Wir lassen niemanden zurück”: Anstatt aber gefährdete Menschen frühzeitig zu evakuieren, wurden ein 20 Tonnen schwerer Gedenkstein und über 20.000 Liter Bier, Wein und Sekt ausgeflogen. In vollkommener Verkennung der Realität wurde auf Basis geschönter Lageberichte des Auswärtigen Amtes bis zuletzt an der Politik der Abschiebungen nach Afghanistan festgehalten, Afghan*innen der Schutz in Deutschland versagt, der Familiennachzug verschleppt und die rechtzeitige Evakuierung gefährdeter Personen und ihrer Familienangehörigen unterlassen. Alle Afghan*innen, die sich seit Jahren für ein friedliches und demokratisches Afghanistan einsetzen, sind in akuter Lebensgefahr. Deutschland trägt die Verantwortung, für den Schutz dieser Menschen und ihrer Angehörigen zu sorgen! Deshalb fordern wir:

1. Die Bundesregierung muss die Luftbrücke zur Evakuierung mit aller Kraft aufrechterhalten–und möglichst viele Menschen aufnehmen.
2. Innerhalb Afghanistans müssen Fluchtwege zum Flughafen Kabul für gefährdete Personen geschaffen werden.
3. Afghan*innen müssen in Deutschland Flüchtlingsschutz bekommen.
4. Der Familiennachzug zu in Deutschland lebenden Afghan:innen muss unbürokratisch und schnell erfolgen.
5. Bundes-und Landesaufnahmeprogramme für Afghan:innen aus den Anrainerstaaten Afghanistans müssen eingerichtet werden.

Politische Veränderungen schaffen wir nur durch den kollektiven Druck auf der Straße. Deswegen schließt euch uns an:
Schutz für Afghaninnen und Afghanen jetzt!

Kundgebung in Demmin: Di, 24.8., 18 Uhr am Luisenplatz

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/kundgebung-solidaritaet-mit-der-afghanischen-zivilbevoelkerung-di-24-8-18-uhr-am-luisenplatz/feed/
Übergabe des Johannes-Stelling-Preis http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/uebergabe-des-johannes-stelling-preis/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/uebergabe-des-johannes-stelling-preis/#comments Mon, 23 Aug 2021 11:56:34 +0000 Administrator Allgemein http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/uebergabe-des-johannes-stelling-preis/ Am 12. August 2021 wurde der mit 2.000 Euro dotierte Johannes-Stelling-Preis 2020 der SPD-Landtagsfraktion an das „Aktionsbündnis 8. Mai Demmin“ überreicht. Die Jury würdigte insbesondere, dass das Aktionsbündnis „8. Mai Demmin“ auf Versuche von Rechtsextremisten, die tragischen Ereignisse in Demmin nach dem Krieg für sich zu vereinnahmen, kreative Antworten gesucht und gefunden hat. Die Laudatorin war Ministerpräsidentin Manuela Schwesig.

weiteres dazu hier:
https://www.facebook.com/SPDLandtagsfraktionMV/posts/2184068901734794

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch mal ausdrücklich für die Würdigung und Unterstützung.

Medienbericht


Die Bilder sind von der SPD-Landtagsfraktion

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/08/23/uebergabe-des-johannes-stelling-preis/feed/
Wie wird eine Frau zur Heldin? Porträt einer Widerständigen http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/22/wie-wird-eine-frau-zur-heldin-portraet-einer-widerstaendigen/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/22/wie-wird-eine-frau-zur-heldin-portraet-einer-widerstaendigen/#comments Thu, 22 Jul 2021 21:27:11 +0000 Administrator Allgemein Veranstaltungen vom Aktionsbündnis http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/22/wie-wird-eine-frau-zur-heldin-portraet-einer-widerstaendigen/ Wer Sophie Scholl wirklich war und wie aus ihr eine Projektionsfläche für Linke und Rechte wurde.
Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl – MV diskutiert über Widerstand

Lesung mit Robert M. Zoske und Diskussion am Donnerstag, 5. August um 19 Uhr im Lübecker Speicher Demmin

„Ich bin nach wie vor der Meinung, das Beste getan zu haben, was ich gerade jetzt für mein Volk tun konnte.“ Das sagte Sophie Scholl nach ihrer Verhaftung im Februar 1943, so steht es im Protokoll der Geheimen Staatspolizei. Doch wie gelangte die 21-Jährige zu dieser Überzeugung? 1942 schrieb Sophie: „Habe ich geträumt bisher? Manchmal vielleicht. Aber ich glaube, ich bin aufgewacht.“ Was musste geschehen, damit aus einem begeisterten Hitlermädchen eine entschlossene Widerstandskämpferin wurde? Robert M. Zoske spürt dieser Frage in seinem empathischen Porträt nach. Auf der Basis neuer Quellen und bisher unveröffentlichter Dokumente zeigt er Sophie Scholl, so wie man sie bislang noch nicht kannte. Sophie Scholl wäre in diesem Jahr am 09. Mai 100 Jahre alt geworden.

Sophie Scholl: Es reut mich nichts. Ein Porträt. Propyläen, Berlin 2021 (3. Aufl.), 448 S., Abbildungen, 24 €.

Vita: Robert M. Zoske, geboren 1952 in Schleswig-Holstein, ist evangelischer Theologe und Historiker der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“. Bis 2017 arbeitete er als Pastor der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. Er hat 2014 über Hans Scholl promoviert, 2018 erschien die vielbeachtete Biografie Flamme sein! Hans Scholl und die Weiße Rose. Zoske lebt mit seiner Frau in Hamburg.
Eine Veranstaltung vom Peter-Weiss-Haus Rostock und dem Aktionsbündnis 8. Mai Demmin
Teil einer Veranstaltungsreihe vom 5. bis 14. August in MV

Am Eingang kontrollieren wir, ob die Besucher*innen getestet, geimpft oder genesen sind.

Mehr Infos: http://peterweisshaus.de/widerstand/


Copyright des Bildes: Frederika Hoffmann

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/22/wie-wird-eine-frau-zur-heldin-portraet-einer-widerstaendigen/feed/
Esther Bejarano ist tot http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/11/esther-bejarano-ist-tot/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/11/esther-bejarano-ist-tot/#comments Sun, 11 Jul 2021 07:41:17 +0000 Administrator Allgemein http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/11/esther-bejarano-ist-tot/

In der Nacht auf den 10. Juli ist Esther Bejarano im Alter von 96 Jahren gestorben. Sie hatte Auschwitz überlebt. Ihr Leben hatte sie der Musik und dem Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus gewidmet. Bejarano war eine der letzten Zeitzeuginnen des Holocaust und hatte sich jahrzehntelang sowohl für Verfolgte des Naziregimes eingesetzt als auch immer wieder gegen neue Nazis positioniert.
Sie forderte, dass der Tag der Befreiung, der 8. Mai ein Feiertag werden muss.
Wir werden sie vermissen.
Baruch Dayan ha‘Emet.

Auf dem Foto oben ist sie zu sehen bei ihrem Auftritt zusammen mit Microphone Mafia am 9. Mai 2015 in Demmin.

Esther bleibt uns in Erinnerung wie hier auf dem Fusion-Festial 2016

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/07/11/esther-bejarano-ist-tot/feed/
Ein Jahr nach Angriff im Rahmen einer „Corona-Demo“: Täter verurteilt http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/06/10/ein-jahr-nach-angriff-im-rahmen-einer-corona-demo-taeter-verurteilt/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/06/10/ein-jahr-nach-angriff-im-rahmen-einer-corona-demo-taeter-verurteilt/#comments Thu, 10 Jun 2021 10:43:43 +0000 Administrator Gerichtsprozesse Corona-Leugner*innen http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/06/10/ein-jahr-nach-angriff-im-rahmen-einer-corona-demo-taeter-verurteilt/ Pressemitteilung der LOBBI, landesweite Beratungsstelle für Betroffene rechter Gewalt, und dem Aktionsbündnis 8. Mai Demmin

Vor einem Jahr kam es in Demmin im Rahmen eines „Spazierganges“ von Kritiker*innen der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie zu einem Übergriff auf ein Mitglied des Aktionsbündnisses 8. Mai Demmin. Heute wurde gegen einen der Täter vor dem Amtsgericht Neubrandenburg verhandelt, der seine Tatbeteiligung zugab und wegen Körperverletzung und gemeinschaftlicher Nötigung zu einer Geldstrafe verurteilt wurde.

Am 01. Juni 2020 fand in Demmin eine nicht angemeldete Versammlung von Personen statt, die die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie ablehnen. Da in den Vorwochen bereits ähnliche Veranstaltungen stattgefunden haben und sich unter den Teilnehmenden regelmäßig Reichsbürger:innen und Personen aus dem rechten Spektrum befanden, beobachtete Heinz Wittmer vom Aktionsbündnis 8. Mai, welches sich gegen rechte Umtriebe in der Region Demmin engagiert, das Geschehen und hielt es mit seiner Digitalkamera fest. Aus dem Aufzug entfernten sich drei Männer und forderten von Heinz Wittmer, die Aufnahmen zu löschen. Als er widersprach brachten ihn die Männer gewaltsam zu Boden, nahmen ihm sein Handy weg und warfen dieses zu Boden. Noch am selben Abend stellte der Betroffene Strafanzeige gegen die ihm unbekannten Männer.

Im heutigen Prozess gegen einen der mindestens drei Täter trat Heinz Wittmer als Nebenkläger auf. Der einschlägig vorbestrafte Angeklagte zeigte sich zu Verfahrensbeginn geständig und räumte seine Tatbeteiligung ein. Zu seinen Mittätern, die im Rahmen der polizeilichen Ermittlung nicht bekannt gemacht wurden, konnte oder wollte er jedoch keine Angaben machen. Somit werden aller Voraussicht nach mindestens zwei Tatbeteiligte straffrei bleiben. Der Nebenkläger Wittmer zeigte sich trotzdem zufrieden mit dem Ausgang des Verhandlungstages und empfand die Verurteilung als angemessen.

Der Angriff in Demmin zeigt erneut, welch einen gefährlichen Nährboden die sogenannten „Corona-Demos“ für schwere Straftaten schaffen. Immer wieder wurden in den vergangenen Monaten im gesamten Bundesgebiet und auch in Mecklenburg-Vorpommern Übergriffe auf als politischer Gegner*innen markierte Personen und Journalist:innen bekannt.

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/06/10/ein-jahr-nach-angriff-im-rahmen-einer-corona-demo-taeter-verurteilt/feed/
15.5.: Proteste gegen den Landesparteitag der AfD MV in Kemnitz bei Greifswald und mehr http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/05/14/15-5-proteste-gegen-den-landesparteitag-der-afd-mv-in-kemnitz-bei-greifswald/ http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/05/14/15-5-proteste-gegen-den-landesparteitag-der-afd-mv-in-kemnitz-bei-greifswald/#comments Fri, 14 May 2021 18:51:27 +0000 Administrator Refugee welcome gegen die AfD http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/05/14/15-5-proteste-gegen-den-landesparteitag-der-afd-mv-in-kemnitz-bei-greifswald/ Vom 15.-16. Mai findet der AfD-Parteitag in Kemnitz bei Greifswald statt. Im hintersten Winkel des Dorfes wird bereits ein Zelt aufgebaut in dem
ca. 400 AfDler*innen über ihre politischen Ziele der kommende Jahre beratschlagen möchten und wie sie ihre rassistische Politik in den Landtag tragen tragen.

Wir werden der AfD am Samstag, 15.05. von 07:30 – 11:00 Uhr einen ungemütlichen Empfang bereiten.

Wir werden die Zufahrt mit Bannern und Fahnen dekorieren. Kommt also hin, bringt eure Freunde, eure Trillerpfeifen und Material mit und zeigt klare Kante gegen die Hetze der AfD!

Lasst sie uns gemeinsam daran erinnern, was für eine Gesellschaft wir uns auch für die Zukunft wünschen: Solidarisch, nachhaltig, demokratisch! Denn MVistbunt und soll es auch bleiben.

Wer von euch auf Frühsport steht, kann sich der Fahrraddemo von „Fridays for Future Greifswald“ anschließen und pünktlich um 8 Uhr am Mühlentor Richtung Kemnitz losfahren und gleichzeitig noch Kilometer fürs Stadtradeln sammeln.

Wir sehen uns mit Masken, Abstand und Kaffee in Kemnitz

Weitere Infos bei https://www.facebook.com/MVgegenRassismus

Proteste gibt es am Nachmittag vom 15.5. gegen die Querdenker*innendemos in Anklam und Schwerin.

und in Parchim gibt es am 15.5. ein Bürger*innenforum Dort ist Gelegenheit, die Sorgen, Ängste und Frust in Punkto Coronapolitik mit Experten*innen aus den Bereichen Kunst & Kultur, Bildung und Wirtschaft zu besprechen.

]]>
http://demminnazifrei.blogsport.de/2021/05/14/15-5-proteste-gegen-den-landesparteitag-der-afd-mv-in-kemnitz-bei-greifswald/feed/